HAUSARZT MIT HERZ

Liebe Patienten oder solche , die überlegen , es werden zu wollen.

Ich habe mich vor nunmehr über 20 Jahren ( 1998 ) ganz bewußt als hausärztlicher Internist niedergelassen und mir – gemeinsam mit meinem engagierten Team – immer Mühe gegeben der Praxis einen familiären Charakter zu geben – zugleich aber fundierte und für Sie nachvollziebare Medizin anzubieten und zu praktizieren.

Viele Patienten schätzen diese Form des Umgangs miteinander und so bieten wir aus einer Hand die meisten der notwendigen Diagnostikschritte an , besprechen deren Ergebnisse ausführlich miteinander und entwickeln – wo notwendig – daraus eine Behandlungsstrategie , die für Sie als Patient verständlich und nachvollziehbar ist und im Verlaufe von chronischen Erkrankungen – wie z.B. Bluthochdruck ,Diabetes oder Herzryhthmusstörungen – immer wieder kontrolliert und angepaßt wird.

Dadurch entwickelt sich über die Jahre ein für beide Seiten förderliches und vertrauensvolles Behandlungsverhältnis von Patient und Arzt.

Persönlliche & Ausbildungsdaten von Dr. Frank Linse :

1962 geboren in Bremen
1982 – 1989

Studium der Humanmedizin in Kiel und Lübeck

1989 Ärztliche Prüfung mit der Gesamtnote  – sehr gut –
1990 Abschluß der Promotion in der Humangenetik unter Professor Schwinger
( Thema : In situ Hybridisierungsmethoden an menschlichen Metaphasechromosomen )
Ein Thema , daß heute eine besondere Aktualität im Rahmen der Diagnostik und
Risikoeinschätzung genetisch bedingter Erkrankungen ( z.B. Mukoviszidose oder Diabetes )
1990 – 2020 7 jährige internistische Weiterbildungszeit am Kreiskrankenhaus Eutin unter Professor Ludwig
anschließend weitere 2 jährige cardiologische Weiterbildungszeit an der Mühlenberg-Klinik in

Bad Malente unter Chefarzt Dr. Normann mit Linksherzkatheter-Untersuchungen , Coronarangiographien
und Schrittmacher-Implantationen mehrjährige Krankenhaus-Notarzt- und Intensivarzt-Tätigkeit ;
Fachkunde : Leitender Notarzt

Oberstabsarzt der Bundeswehr mit Auslandseinsatz

seit 1998 Niederlassung als hausärztlicher Internist in Bad Malente in Nachfolge von Dr. Knut Mihm

Regelmäßige Fortbildungen im Rahmen der Fortbildungsverordnung der Ärztekammer mit regelmäßigem
Erwerb des Fortbildungs-Zertifikates im 5 Jahres Rhythmus seit Beginn der Niederlassung 1998.

Mitgliedschaften

Ärztekammer Schleswig Holstein
Ärztenetz Eutin-Malente ( ÄNEM )